Kindertanzen

 

Neues Bild (1)

Bewegung ist nicht nur gesund, sondern auch sehr wichtig für die gesamte Entwicklung eines Kindes. Aufgrund großer Nachfrage bietet die TS mittlerweile zwei Kurse der   FRECHINIS  (3-4 J.) an, die von Maike Zollorsch und Stefanie Hartmann trainiert werden. Es ist uns wichtig mit der Förderung der Körperwahrnehmung sowie einfacher Tanzbewegungen zu beginnen. Die Kinder erwartet in einer einstündigen Trainingszeit ein abwechslungsreiches Programm von Aufwärmübungen, Stretching und dem spielerischen Kennenlernen von altersgerechten Tänzen. Auch liegt uns das Erlernen von Sozialkompetenzen am Herzen. Hierbei werden wir tatkräftig von älteren Tänzerinnen unterstützt. Zum Schluss der Tanzstunde wird gemeinsam ein Entspannungsspiel o. ä. gespielt.

TANZEN KIDS

Die Gruppen FRECHDACHSE I   (5-7J.) &   FRECHDACHSE II (7-10J.) werden seit Herbst/13 von Stefanie Hartmann trainiert. Wir starten mit einem Aufwärmtraining, wo unterschiedliche Übungen zur Dehnung und Körperspannung gemacht werden. Die Mädchen lernen hier bereits akrobatische Einheiten wie Radschlag, Spagat, Standspagat, welche wir, wenn möglich, auch in die Tänze einbauen. Da wir auf moderne Lieder tanzen, welche die Kinder bereits aus dem Radio oder auch dem Kindergarten/Schule kennen, ist das Engagement beim Tanzen erheblich. Jedes Training werden bereits bekannte Schrittkombinationen wiederholt und an diese neue angeknüpft. Spielerisch lassen wir die Trainingsstunde ausklingen.

Tanzen für Kids

Die Tanzgruppe   FRESHMOVE   (9-12J.) besteht seit Dezember/13 und wird von Stefanie Hartmann trainiert. Nach dem Aufwärmtraining werden an akrobatischen Elementen wie kleinen Pyramiden oder Überschlag gearbeitet. Auch sind die Tänzerinnen begeistert, wenn wir mit Ringen oder anderen Geräten Übungen machen. Da die Trainingseinheiten auf die Tänzerinnen zugeschnitten sind, werden solche Wünsche berücksichtigt und in das Training abwechslungsreich eingebaut. Anschließend lernen die Mädchen kompliziertere Schrittkombinationen kennen und stetig geübt. Gerne präsentieren sich die Mädchen gegenseitig die erlernten Schritte, sodass auch der Umgang mit Kritik erlernt wird.

Die Gruppe   FRESHDANCE wird seit Juli 2017 wird die Gruppe (12-18 J.) von Maike Zollorsch geleitet. Diese legt aufgrund des Interesses und Nachfrage der Mädchen den Schwerpunkt auf Hip Hop.

Die Choreographien sind auf Lieder der aktuellen Charts choreographiert. Bevor es zum eigentlichen Tanzen geht, erwartet die Teilnehmerinnen ein Aufwärmprogramm mit warm laufen, Stretching und anschließenden Aufwärmtänzen.

Von Woche zu Woche werden neue Schrittfolgen eingeübt, alte wiederholt, bis schließlich ein kompletter Tanz zusammenhängend getanzt wird.

Neues Bild (3)