Aufsteiger und Kreismeister 2016/17!

Am Sonntag den 02.04.2017 erreichte die Damenmannschaft der TS Frechen Ihr lang ersehntes Ziel.
Der Aufstieg in die Bezirksliga blieb Ihnen letzte Saison verwährt, jedoch ließen sich die Damen diese Chance nicht nochmal nehmen!

Mit einer 11:1 Wertung gingen sie in das Topspiel der Saison. Auswärts traten sie am vergangenen Sonntag gegen den TV Blatzheim an.
Mit einer 12:1 Wertung, davon die einzige Niederlage gegen die TS Frechen, hat Blatzheim die Hoffnung auf den Aufstieg noch nicht losgelassen!

„Es war ein sehr spannendes Spiel! Eines Finalspiels würdig! Wir haben lange gebraucht ins Spiel zu finden. Blatzheim hat uns das Leben schwer gemacht und führte im 3.Viertel noch mit 8. Punkten. Das letzte Viertel aber konnten wir, dank der sehr starken defensiven Leistung der Mannschaft für uns entscheiden!“
Eine kurze, aber perfekte Zusammenfassung von Coach Kostas Masmanidis!

Bis zur 30.Minute konnten die Damen das Spiel nicht für sich gewinnen, jedoch fanden sie langsam aber sicher ins Spiel. Das 1.Viertel mit 5 verloren, so standen Sie nach der Halbzeit nurnoch -2.
Ab der 31.Minute legten Sie los und legten einen 13:5 Run hin, der Ihnen den Sieg sicher machte!
Letztendlich gewannen die Damenmannschaft der TS Frechen 38:46 und sind somit Kreismeister 2016/17!

„Wir haben ein sehr gute Saison gespielt! Wir sind verdient, glaube ich, Kreismeister geworden. Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaf! Ich trainiere die Mädels seit 5 Jahren und ich denke, dass das unsere beste Saison war!“ Coach K.

Jedoch steht den Damen noch ein letztes Spiel für die Saison an, am Sonntag den 9.04.2017 um 12:00 Uhr spielen sie in der Kuckentalhalle gegen den Sieglarer TV an.
Über Unterstützung würden Sie sich wie jedes mal herzlich freuen!