NRW Team Meisterschaften der Leichtathleten

IMG_1714Am 30.04. fand in Menden der NRW-Team-Endkampf der Senioren statt. Bei
Dauerregen und Temperaturen um die 10 Grad waren es keine idealen
Voraussetzungen zum Einstieg in die neue Leichtathletiksaison.
Bei den Seniorinnen in der w 60 war die Startgemeinschaft
Pulheim-Solingen-Frechen dabei. Von der TS Frechen am Start war Annette
Roder im 100 Meter Sprint, Weitsprung sowie der 4×100 Meter Staffel.
Gisela Stecher trat im Kugelstoßen an. Am Ende des Wettkampfes nach 100 und
3000 Meter, Weitsprung, Kugelstoßen und der 4×100 Meter Staffel standen für
die StG 4929 Punkte in der Ergebnisliste. Dies waren
73 Punkte mehr als beim vorjährigen Deutschen Team Endkampf und die sichere
Qualifikation für den diesjährigen Deutschen Endkampf in Essen.
Auch das Betreuerteam war mit diesen erreichten Leistungen zufrieden, denn
jetzt kann die Leichtathletiksaison beginnen.