Seniorenmeisterschaften Nordrhein

(v.l. Annegret Harttrath, Ines Hack, Martina Janßen und Annette Roder, oben Karl-Heinz Klette)

(v.l. Annegret Harttrath, Ines Hock, Martina Janßen und Annette Roder, oben Karl-Heinz Klette)

 

Mit einer kleinen Mannschaft war die TS Frechen bei den Nordrhein

Seniorenmeisterschaften der Leichtathleten in Aachen erfolgreich vertreten.

Annette Roder belegte in einem starken 100 Meter Feld den 2. Platz und holte

sich im 200 Meter Sprint den Titel. Bei ihrem ersten Meisterschaftsstart

erreichte Ines Hock im 1500 Meter Lauf einen ausgezeichneten 3. Platz. Den

Weitsprung konnte Annegret Harttrath für sich entscheiden und im

Diskuswerfen und Kugelstoßen belegte Gertrud Heinsdorf den 2. Und 3.

Platz. In einer neuen Besetzung ging die 4×100 Meter Staffel an den Start.

Annegret Harttrath, Ines Hock, Martina Janßen und Annette Roder liefen auf

den 3. Platz. Trainer Karl Heinz Klette war auch als Aktiver am Start und

Belegte im Hochsprung den 4. Platz.