TS Frechen gewinnt Spitzenduell

TS Frechen 090Am Sonntag traf unsere U16 Mannschaft auf den Tabellenvierten, die Giants aus Düsseldorf. Zu Beginn des Spiels legten die Jungs von Trainer Kevin Oberlack einen 21:8 Lauf hin und entschieden das 1. Viertel deutlich für sich. Mitte des zweiten Viertels brachten die Gäste aus Düsseldorf einen 8:0 lauf aufs Parkett und machten das Spiel wieder spannend. Nach der Halbzeit (33:22) entwickelte sich das Spiel zu einer absoluten Defensiv-Schlacht, in der die Jungs der TS Frechen das bessere Ende für sich erspielten und verdient mit 52:44 gewannen. Somit geht die U16 als Tabellen zweiter, Punktgleich mit dem Tabellenführer BBV Köln-Nordwest in das letzte Spiel der Hinrunde.

(Top Scorer:   E. Gross 25,    M. Ceslevicius 12,   G. Ulrich 6,  P. Jasiulis 6)

 

Überzeugende Offensive führt zum deutlichen Sieg!

Die U18 Mannschaft der TS Frechen empfing am Sonntag den Tabellenachten TV Hoffnungsthal. Von Beginn an spielte das Team von Trainer Kevin Oberlack konzentriert und konnte vor allem durch ihre druckvolle Verteidigung früh und eindeutig in Führung gehen. Nun konnte munter rotiert werden und jedem gelang es Akzente zu setzen. Erfreulich war außerdem, dass jeder Spieler punkten konnte und somit einen Beitrag zum Endstand von 93:60 dazu steuerte.

(Top Scorer:    E. Pusch 37, P. Kremer 12, T. Kremer 9)

 

Zweiter Sieg in Folge für unsere U 17 Mädels!

Im Kellerduell konnten sich die Mädels der TS Frechen gegen BG Bonn durchsetzen! Das Team führte 10 Minuten vor Schluss mit 29-21. Die Gegner konnten aber noch auf einen Punkten rankommen (32-31) und machten so das Spiel sehr spannend! Die Mannschaft von Kostas Masmanidis konnte aber seine Nerven behalten und gewann am Ende in einem nicht spektakulären Spiel verdient mit 36-31!

(Top Scorer: G. Thomer 11, M. Niskowski 6, J. Schaaf 6)