Zufriedene Gesichter beim 36. Crosslauf der TS Frechen

Der Einladung der TS Frechen zum 36. Crosslauf folgten am 21.11.2015 zahlreiche Läufer und Läuferinnen aller Altersklassen. Bei winterlichen Temperaturen wurden die Teilnehmer auf einen anspruchsvollen Rundkurs rund um das Kurt-Bornhoff-Stadion in Frechen geschickt. Über 10km siegte bei den Herren Dirk Gebhardt (Brühler TV) vor Ger Cronin (Pulheimer SC Triathlon) und bei den Frauen erreichte Katharina Garaus (Equipe Kölsche Klüngel) dicht gefolgt von Isabella Geschwandtner (ISI Runner) als Erste das Ziel.  Das Rennen über 5 km konnte bei den Männern Rolf Ginkel (Bayern München) und bei den Frauen Alexandra Kremp (Pulheimer SC) für sich entscheiden.

Als besonders erfreulich empfand der  Vorsitzende der Leichtathletikabteilung, Karl-Heinz Klette, die rege Teilnahme der hiesigen Nachwuchsläufer. Während die Kleinsten mit strahlenden Augen im Ziel des Bambinilaufs ihre Medaille in Empfang nahmen,  konnten sich die Schüler und Jugendlichen insgesamt über gute Zeiten und Leistungen freuen.

Nicht nur die Teilnehmer auch der Veranstalter zeigte am Ende zufriedene Gesichter, als er im Anschluss an die Wettkämpfe bei Wurst und warmen Tee eine durchweg positive Resonanz der Teilnehmer entgegennehmen konnte.