Wir suchen Übungsleiter!

Wir suchen Übungsleiter (m/w/d) für den Aufbau neuer Gruppen für das Eltern-Kind-Turnen und Kinderturnen (3-6 Jahre und 6-7 Jahre).

Bei Interesse einfach unter kinderturnen@ts-frechen.de melden.


Wir freuen uns auf Dich!

Silvesterlauf – so kann man auch ins neue Jahr rutschen

Mein Ziel: Das Jahr abschließen mit einem letztmöglichen Wettkampf, dem Silvesterlauf beim TUS Köln rechtsrheinisch.

Ja, mein lieber Trainer Karl-Heinz Klette geht in den wohlverdienten Ruhestand und ich wechsele in die nächste Altersklasse. Karl-Heinz hat mich 2013 (in der W50) bei 51 Minuten abgeholt und im Laufe der Jahre fit gemacht und z. B. zu den Deutschen Meisterschaften geführt. In der W55 waren die 41 Minuten auf 10 km eine der Bestleistungen, persönlich und im Verein. 3 gewonnene Stadtmeisterschaften und, und, und…  – ohne Karl-Heinz und alle anderen aus der Gruppe der Leichtathleten wäre es undenkbar für mich gewesen, so kontinuierlich auf dem Siegertreppchen zu stehen.

Weiterlesen

Tanzgruppen der Turnerschaft Frechen räumen dreimal den 1. Platz ab


Zum zweiten Mal nahmen drei Tanzgruppen der Turnerschaft Frechen am 27.10.19 am Kerpener Tanzfestival teil. In der Kategorie Showtanz war die TS in den Altersklassen A, B und C vertreten.
Die Tanzgruppe Frechdachse Reloaded punktete nicht nur mit ihrem großartigen Kostümen passend zum Thema ,Zirkus‘, sondern auch mit ihrem Lächeln. Dem ganzen Publikum war offensichtlich: Die Mädchen haben Spaß beim Tanzen. Bei der Siegerehrung konnten die Tänzerinnen stolz den Pokal des 1. Platzes in Empfang nehmen.
Weiterlesen

Tänzerisches Trainingslager 2019


Auch in diesem Jahr nutzten wir ein freies Wochenende, um unseren Tanz zu perfektionieren. An diesem Tag haben die Gruppen Frechdachse, Frechdachse Reloaded und Freshmove nicht nur tänzerische und akrobatische Einlagen geübt, sondern auch den neuen Tanz mittels Videoanalyse verbessert. Die Trainingseinheit haben wir mit einem gemütlichen Filmschauen bei leckerer Pizza ausklingen lassen. Wir freuen uns auf das nächste Trainingslager!
Weiterlesen

Auftritt beim Weltkindertag Frechen 2019


Den Weltkindertag in Frechen durften die Tanzgruppen der TS Frechen mit einem spektakulären Bühnenprogramm bereichern. Insgesamt knapp 80 Tänzerinnen standen mit ihrem neuen Tanz auf der Bühne. Großartige Schrittkombinationen und Akrobatikeinlagen wurden von fünf Tanzgruppen gezeigt. Auch die neuen Kostüme wurden bei diesem Anlass präsentiert. Nach einem riesigen Applaus des großen Publikums gingen alle Tänzerinnen stolz von der Bühne.
Weiterlesen

Gisela zu Gast in der Sportschau

Gisela Stecher in der Sportschau
Gisela Stecher in der Sportschau (Foto von Andrea Bowinkelmann/LSB)

Der Landessportbund NRW stellt in seinem Jahreskalender verdiente Sportler vor, welche sich im Ehrenamt des Sports hervorgetan haben. Diese besonder Ehrung wurde nun auch Gisela Stecher von der TS Frechen auf einer Kalenderseite zuteil. Daher trafen wir – einige Sportlerinnen aus der Leichtathletik-Gruppe – uns mit Gisela und der Fotografin des LSB in der Sportschule Wedau in Duisburg, um ein ansprechendes Foto für den Kalender zu erstellen.

Zwei Tage später war Gisela zu Gast in der ARD-Sportschau zu einem Interview mit Moderator Claus Lufen. Auf der Riesenvideowand im Hintergrund war dann das Foto zu sehen.

Gisela war viele Jahre Seniorenwartin des Deutschen Leichtathletik-Verbandes und hier für die Wettkampforganisation und die Erstellung der Zeitpläne bei Deutschen Meisterschaften zuständig. Jetzt übt sie dieses Amt noch im Leichtathletik-Verband Nordrhein aus.
Ebenso ist sie noch im Betreuer-Team der Senioren-Leichtathleten bei internationalen Meisterschaften.

Aber auch für die TS Frechen ist sie immer zur Stelle, wenn sie gebraucht wurde (und immer noch wird), sei es als Computer-Fachfrau im Wettkampfbüro bei Veranstaltungen unseres Vereins oder zu ihrer aktiven Zeit im Team der Leichtathletinnen der TS Frechen.

Saisonabschluss in Remscheid

Zum Abschluss der diesjährigen Sommersaison kamen am 3. Oktober viele junge Leichtathleten aus der Region zum Schülersportfest nach Remscheid. Bei schon recht herbstlichem Wetter sprang Emma Lutz (W10) von der TS Frechen 3,68m weit und kam damit bis auf einen Zentimeter an ihre diesjährige Bestleistung heran. Dies bedeutete in der Endabrechnung einen sehr guten 2. Platz.

Auch beim Schlagballwurf (33m; ebenfalls 2. Platz), 50m-Sprint (4. Platz) und Hochsprung (5. Platz) konnte Emma die sehr guten Leistungen des Sommers bestätigen.

Silber im Diskuswerfen

Bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren in Leinefelde waren auch Athleten der TS dabei.
Bei widrigen Wetterbedingungen belegte Elke Timm in der W75 mit einer Bestweite von 20,70m einen tollen zweiten Platz und bekam dafür die Silbermedaille. Im Speerwerfen wurde es der 4. Platz mit 16,42m.
Gertrud Heinsdorf belegte trotz leichter Verletzung den 8. Platz im Kugelstoßen und den 7. Platz im Diskuswurf.

Das Foto zeigt Elke Timm bei der Siegerehrung.

Stimmungsvolles Helferfest

Bier vom Fass, Wurst vom Grill, Salate, Knabberzeug, Musik und sommerliches Wetter – der Rahmen für das Helferfest an der Grillhütte vom Kurt-Bornhoff-Stadion im Juni stimmte. Immerhin 25 Helferinnen und Helfer vom Frühlingslauf ließen es sich so richtig gut gehen. Und sie hatten es auch verdient, sich nach ihrem starken Einsatz von der TS und der Eventagentur PS Pulsschlag nun selbst einmal verwöhnen zu lassen. Agenturleiter Holger Wesseln war nicht nur voll des Lobes angesichts der Rekordbeteiligung von diesmal 49 Laufunterstützern. Er zog als männliche Glücksfee die Gewinner von drei Geschenkgutscheinen im Werte von 50 bzw. 25 Euro. Auch diese TS- Dankeschön-Aktion kam gut an.

Der TS-Vorstand hatte ohnehin in diesem Jahr einfallsreich die Werbetrommel gerührt, alle Abteilungen motiviert, beim Frühlingslauf, dem Aushängeschild des Vereins, nach Kräften auszuhelfen. Das Echo der Helfer war sehr positiv. Und so soll es auch im nächsten Jahr 2020 beim 14. Frühlingslauf, der immer traditionell Anfang Mai stattfindet, bleiben. Eine Überraschungstüte mit Einsatz-Verpflegung und wahlweise einem Trikot oder 10 Euro dürfte es wohl wieder geben.

Weiterlesen

Leichtathleten mit Spitzenplätzen in Kevelaer

Im Glutofen von Kevelaer fanden am 30. Juni die Nordrhein-Meisterschaften der Senioren statt.

Die Leichtathletik-Abteilung der TS Frechen war dieses Mal mit einer kleinen, aber überaus erfolgreichen Abordnung vertreten: Am Ende eines langen Wettkampftages konnten die drei Athletinnen schließlich mit zwei Titeln, einem Zweiten und zwei Dritten Plätzen zufrieden die Heimreise antreten.


Weiterlesen