Großer Erfolg für die Turnerinnen der TS Frechen- Vize-Landesmeistertitel im Jg 2012/11 und Platz 3 im Jg 2008/07

 

Nach vier Jahren harter und intensiver Arbeit, 30 Mädchen mehr, der Corona-Auszeit und vielen anderen Rückschlägen, feiern nun die Kunstturnerinnen der TS Frechen ihren bisher größten Erfolg!

Sieben Mädchen qualifizierten sich in zwei Qualifikationsrunden für das Finale, das nun am Wochenende in Mühlheim an der Ruhr stattfand. Die Vorbereitung war nicht optimal, da die Dreifeldhalle des Frechener Gymnasiums wegen Sanierungsarbeiten Anfang April gesperrt wurde und die Turnerinnen leider erst spät eine Ausweichhalle erhielten. Das hieß wieder zurück ins Stadion, wenn dann das Wetter mitspielte und zu mindestens Fitness, Kraft und Flexibilität trainieren. Glücklicherweise ermöglichten die Turnerinnen des 1. FC Quadrath Ichendorf ein gemeinsames Training für einige Turnerinnen der TS Frechen.

Seit einigen Wochen gibt es eine Ausweichhalle, aber optimales Training ist immer noch nicht möglich, da Geräte und Matten fehlen und die Trainingszeiten – wie auch in anderen Sportarten – aufgrund der Hallenprobleme in Frechen massiv gekürzt werden mussten.

Darum ist dieser Erfolg umso bemerkenswerter.

Vize – Landesmeisterin Jg 2011/12  Johanna Bartel

3. Platz Jg 2007/08 Lina Zilger

 

Und 2 weitere tolle Platzierungen unter den Top-10:

7. Platz Elira Demiri Jg 2012/11

8. Platz Pia Simons Jg 2012/11

 

Herzlichen Glückwunsch an die Turnerinnen und das Trainerteam!